top of page

Geschäftsbedingungen

Allgemeine Verkaufsbedingungen

 

Art. 1 - Allgemeine Bestimmungen

  1. Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich für den Verkauf von Lebensmitteln der Marke NASTI, die auf der Website www.agricolanasti.com in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches des Gesetzesdekrets Nr. 70/03 des Verbrauchers hergestellt werden Code (Gesetzesdekret Nr. 206/05) und nachfolgende Änderungen.

  2. Der Verkauf erfolgt durch die Nasti Ida Agricultural Company mit Sitz in Acquaviva delle Sources,           Straße  casamassima 14, (BARI - ITALIEN), USt-IdNr. 06276090724, TEL +39.3516779161          E-Mail info@agricolanasti.com - PEC nastida@pec.it.

  3. Der Benutzer, der in diesem Bereich surft, greift über die URL https://www.agricolanasti.com auf die NASTI-Site zu, im Folgenden als Site bezeichnet. Die Übermittlung einer Bestellung von der Site impliziert die Annahme der allgemeinen Verkaufsbedingungen und der von der Site selbst angenommenen Datenschutzrichtlinien, die der Benutzer ausdrucken, lesen und akzeptieren sollte.

  4. Nasti behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einseitig ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Art. 2 - Bestellungen - Rechnungsstellung

  1. Jede an Nasti gesendete Produktbestellung stellt das Vertragsangebot des Kunden dar. Die Erfüllung der Bestellung durch Nasti gilt als Bestätigung und Annahme derselben.
    Die steuerlichen Unterlagen zu den bestellten Produkten werden von Nasti digital ausgestellt.
    Eine Rechnung wird ausgestellt, nachdem der Kunde die für die Abrechnung notwendigen Daten genau angegeben und die Versandadresse der Rechnung selbst angegeben hat.

  2. Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln nicht die Erbringung von Dienstleistungen oder den Verkauf von Produkten durch andere Parteien als Nasti, die auf derselben Site durch Links, Banner oder andere Hypertext-Links präsent sein können, für die Nasti nicht verantwortlich ist.

Art. 3 - Auftragsannahme

  1. Um Nasti-Produkte zum Verkauf auf der Website www.agricolanasti.com zu kaufen, wählt der Benutzer die Produkte aus dem auf der Website vorhandenen "Shop" aus; fügt sie dem Warenkorb hinzu und geht zur "Kasse" mit der Eingabe der angeforderten Benutzerdaten in die entsprechenden Felder für Bestellung, Lieferung und Rechnung; Wählen Sie die Zahlungsmethode aus den angezeigten aus. Die Bestellung wird durch Drücken des Befehls "BESTELLUNG AUFGEBEN" an Nasti weitergeleitet, nachdem er diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen akzeptiert und bestätigt hat, dass er durch Drücken des Befehls "BESTELLUNG AUFGEBEN" verpflichtet ist, die gekauften Waren zu bezahlen. Im Falle eines Fehlers an der bestellten Ware kann der Benutzer die Bestellung vor der Zahlung stornieren.

  2. Nach dem Absenden der Bestellung fährt der Nutzer mit der Zahlung fort. Bei Zahlung per Banküberweisung wird die Bestellung bis zum Zahlungseingang ausgesetzt.

  3. Nasti sendet nach Überprüfung der Richtigkeit der vom Benutzer mitgeteilten Daten und der Zahlung die Bestellbestätigung an die vom Benutzer angegebene E-Mail oder jede Änderung des Bestellstatus und die Mitteilung über die Stornierung der Bestellung. Nasti haftet nicht für den Nichterhalt der E-Mail aufgrund von Tatsachen, die dem Benutzer zuzuschreiben sind.

  4. Die Bestellung enthält die Eigenschaften des bestellten Produkts, den Preis einschließlich Steuern.

  5. Bestellungen werden auf der Website www.agricolanasti.com abgelegt.

Art. 4 - Registrierte Benutzer

  1. Beim Abschluss der Registrierungsvorgänge verpflichtet sich der Benutzer, die Anweisungen auf der Website zu befolgen und seine Daten richtig und wahrheitsgemäß anzugeben.

  2. Die Bestätigung befreit Nasti in jedem Fall von jeglicher Verantwortung bezüglich der vom Benutzer angegebenen Daten. Der Nutzer verpflichtet sich, Nasti unverzüglich über jede Änderung seiner mitgeteilten Daten zu informieren.

  3. Wenn der Benutzer unrichtige oder unvollständige Daten mitteilt oder sogar Streitigkeiten zwischen den betroffenen Parteien über die geleisteten Zahlungen auftreten, hat Nasti das Recht, den Dienst nicht zu aktivieren oder auszusetzen, bis die richtigen Daten bereitgestellt oder die damit verbundenen Streitigkeiten abgeschlossen oder beigelegt wurden.

  4. Bei der ersten Anfrage zur Aktivierung eines Profils durch den Benutzer vergibt Nasti denselben Benutzernamen und dasselbe Passwort. Letzterer erkennt an, dass diese Identifikatoren das System zur Validierung des Zugangs des Benutzers zu den Diensten und das einzige geeignete System zur Identifizierung des Benutzers darstellen, dass die durch diesen Zugang durchgeführten Handlungen ihm zugeschrieben werden und für ihn bindend sind.

  5. Der Nutzer verpflichtet sich, seine Zugangsdaten geheim zu halten und mit der gebotenen Sorgfalt aufzubewahren und sie nicht, auch nicht vorübergehend, an Dritte weiterzugeben.

Art. 5 - Verfügbarkeit der Produkte

  1. Die Verfügbarkeit der auf der Website www.agricolanasti.com zum Verkauf stehenden Produkte bezieht sich auf die tatsächliche Verfügbarkeit des Produkts zum Zeitpunkt der Bestellung.

  2. Für den Fall, dass das bestellte Produkt nicht ganz oder teilweise verfügbar ist, wird der Benutzer umgehend informiert, um zu entscheiden, ob er das fehlende Produkt ersetzt, auf die erneute Verfügbarkeit des Produkts wartet, die Bestellung ändert oder storniert.

  3. Wenn der Benutzer die vollständige Stornierung der Bestellung beantragt, erstattet Nasti den gezahlten Betrag innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt, an dem Nasti von der Entscheidung des Benutzers zur Stornierung der Bestellung Kenntnis erlangt hat. Die Rückerstattung erfolgt mit der gleichen Zahlungsmethode, die der Benutzer beim Kauf verwendet hat, mit Ausnahme der Versandkosten, wenn die Bestellung aufgegeben wurde  entkam.

  4. Wenn der Benutzer die teilweise Stornierung der Bestellung beantragt, erstattet Nasti nur den Preis der nicht gekauften Produkte innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt, an dem Nasti von der Entscheidung des Benutzers zur Stornierung der Bestellung Kenntnis erlangt hat. Die Rückerstattung erfolgt mit der gleichen Zahlungsmethode, die der Benutzer beim Kauf verwendet hat, mit Ausnahme der Versandkosten, wenn die Bestellung weniger als 199 Euro beträgt.

Art. 6 - Zahlungsmodalitäten und Preise

  1. Der Preis der Produkte wird von Zeit zu Zeit im Produktkatalog auf der Website angegeben.

  2. Die Preise der auf der Website zum Verkauf stehenden Produkte enthalten die Mehrwertsteuer; sie können sich jederzeit ändern. Die Änderungen wirken sich nicht auf Bestellungen aus, für die bereits eine Bestätigung gesendet wurde.

  3. Im Falle eines Fehlers beim angebotenen Preis wird Nasti den Benutzer benachrichtigen, damit die Bestellung in der richtigen Höhe bestätigt oder storniert werden kann. In jedem Fall ist Nasti nicht verpflichtet, das zu liefern, was zu dem falsch angegebenen niedrigeren Preis verkauft wird.

  4. Nachdem die gewünschten Produkte ausgewählt wurden, werden diese in den Warenkorb gelegt. Es reicht aus, den Anweisungen für den Kauf zu folgen, die in jedem Schritt des Prozesses angeforderten Informationen einzugeben oder zu überprüfen. Bestelldetails können vor der Zahlung geändert werden.

  5. Die Zahlung kann nur über die auf der Website angegebenen Zahlungsmethoden erfolgen.

Art. 7 - Lieferung

  1. Nasti führt Lieferungen im gesamten italienischen Hoheitsgebiet in der auf der Website angegebenen Weise durch, die dem Benutzer bei der Bestellung angezeigt wird.

  2. Die Lieferung erfolgt durch den Kurierdienst an die vom Benutzer bei der Bestellung angegebene Adresse.

  3. Für das italienische Hoheitsgebiet erfolgt die Lieferung zu den vom Kurier angegebenen Bedingungen etwa 48-72 Stunden nach der Auftragsbestätigung, kann jedoch je nach Arbeitstag der Bestellung variieren; in jedem Fall erfolgt die Lieferung innerhalb einer Frist von maximal dreißig Tagen ab Auftragsbestätigung.

  4. Bei Lieferungen ins Ausland (Europäische Union oder Länder außerhalb der Europäischen Union) erfolgt die Lieferung ca. 21 Werktage ab Auftragsbestätigung, in jedem Fall jedoch innerhalb von maximal dreißig Tagen ab Auftragsbestätigung . bestellen.

  5. Die Lieferung erfolgt von Montag bis Freitag, ausgenommen Samstage, Sonn- und Feiertage.

  6. Die Versandkosten werden zum Zeitpunkt der Bestellung ausdrücklich hervorgehoben.

Art. 8 - Gefahrübergang

  1. Für den Verbraucher gehen die Risiken in Bezug auf die gekauften Produkte ab dem Zeitpunkt der Lieferung der Ware an den Benutzer oder an den von ihm benannten Dritten auf den Benutzer über. Das Eigentum an den Produkten gilt als erworben, sobald die vollständige Zahlung aller diesbezüglichen Forderungen, einschließlich der Versandkosten, eingegangen ist.

  2. Für den Nicht-Verbraucher trägt der Benutzer die Risiken in Bezug auf die Produkte bei Übergabe an den Spediteur.

Art. 9 - Gewährleistung und kaufmännische Einhaltung

  1. Wenn der Benutzer ein Verbraucher ist, gemäß Art. 132 des Verbrauchergesetzbuches (Gesetzesdekret Nr. 206/05) haftet der Verkäufer, wenn die Vertragswidrigkeit innerhalb von zwei Jahren ab Lieferung der Ware auftritt.

  2. Der Verbraucher verliert die Rechte aus der gesetzlichen Gewährleistung, wenn er dem Verkäufer die Vertragswidrigkeit nicht innerhalb von zwei Monaten ab dem Tag, an dem er den Mangel entdeckt hat, schriftlich anzeigt.

  3. Wenn der Benutzer kein Verbraucher ist, haftet der Verkäufer (Artikel 1490 des Bürgerlichen Gesetzbuchs), wenn die Vertragswidrigkeit innerhalb eines Jahres ab Lieferung der Ware auftritt. Der Verbraucher, der kein Verbraucher ist, verliert seine Rechte aus der gesetzlichen Gewährleistung, wenn er die Vertragswidrigkeit nicht innerhalb von acht Tagen ab dem Datum, an dem er den Mangel entdeckt hat, dem Verkäufer schriftlich anzeigt. (Artikel 1495 des Bürgerlichen Gesetzbuches)

Art. 10 - Widerrufsrecht

  1. Der Benutzer, der den Vertrag als Verbraucher abgeschlossen hat, hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen gemäß Art. 57 des Verbraucherschutzgesetzes (Gesetzesdekret 206/2005) ab dem Tag des Eingangs der Produkte. Bei mehreren Käufen des Nutzers mit einer einzigen Bestellung und getrennter Lieferung beginnt die Frist von 14 Tagen ab dem Datum des Eingangs des letzten Produkts.

  2. Der Benutzer, der das Widerrufsrecht ausüben möchte, muss Nasti schriftlich die Entscheidung zum Widerruf der Bestellung auf eine der folgenden Arten mitteilen: per Einschreiben mit Rückschein an AZIENDA AGRICOLA NASTI IDA - Via Casamassima 14 - 70021 Acquaviva delle sources (BARI); per E-Mail an info@agricolanasti.com ; per zertifizierter E-Mail an die Adresse nastida@pec.it.

  3. Im Falle eines Widerrufs durch den Verbraucher muss die Ware auf Kosten des Benutzers, intakt, versiegelt, in der Originalverpackung, vollständig in allen Teilen, an AZIENDA AGRICOLA NASTI IDA, via casamassima 14, Acquaviva delle sources (BA) 70021, zurückgesendet werden und mit den beigefügten Steuerunterlagen vervollständigen.

  4. Das Widerrufsrecht unterliegt jedoch den folgenden Bedingungen: a) Der Widerruf gilt für das gesamte gekaufte Produkt, daher kann der Benutzer den Widerruf nicht für einen Teil des gekauften Produkts ausüben; b) die Versandkosten für die Rücksendung der Ware gehen zu Lasten des Nutzers; c) der Benutzer ist für den Versand verantwortlich, bis Nasti die zurückgesandte Ware erhalten hat; d) Nasti haftet in keiner Weise für Schäden oder Diebstahl / Verlust von Waren, die durch unversicherte Sendungen zurückgesandt werden; e) bei Beschädigung der zurückgesendeten Ware während der Rückreise; f) Der Benutzer kann das Widerrufsrecht für verderbliche Waren, deren Verfallsdatum weniger als oder gleich 10 Tage beträgt, in keiner Weise ausüben. In den in Buchstaben e) und f) genannten Fällen wird Nasti den Benutzer innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt der Ware an seinem Hauptsitz an die vom Benutzer angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigen, damit der Benutzer die Reklamation in gegen den von ihm gewählten Kurierdienst und erhalten Sie den Warenwert zurückerstattet, wenn er versichert ist. In diesem Fall wird dem Benutzer das Produkt gleichzeitig mit der Rücknahme des Widerrufsantrags zur Rückgabe zur Verfügung gestellt.

  5. Der Widerruf ist ausgeschlossen bei Waren, die in Art. 59 des Gesetzesdekrets Nr. 21/2014. (als Beispiel, aber nicht darauf beschränkt, werden die Arten von Produkten erwähnt, die auf der Website vermarktet werden und die am wahrscheinlichsten unter diesen Ausschluss fallen, nämlich: Art. 59 Buchstabe c) Lieferung von maßgeschneiderten oder eindeutig personalisierten Waren; Kunst. 59 lett. d) Lieferung von Gütern, die während des Transports verderben oder schnell verfallen; Kunst. 59 lett. e) Lieferung versiegelter Waren, die aus hygienischen Gründen oder im Zusammenhang mit dem Gesundheitsschutz nicht zurückgegeben werden können und nach der Lieferung geöffnet wurden; Kunst. 59 Buchstabe f) Lieferung von Waren, die nach der Lieferung ihrer Natur nach untrennbar mit anderen Waren vermischt sind). Bei Ausschluss des Widerrufs werden die Produkte, sofern sie bereits bei Nasti eingegangen sind, gegen Berechnung der Versandkosten an den Nutzer zurückgesendet.

  6. Unbeschadet des Rechts, die Einhaltung der Bedingungen und das Bestehen des Widerrufsrechts zu überprüfen, erstattet Nasti den Betrag der vom Widerruf betroffenen Produkte innerhalb einer maximalen Frist von 14 Tagen gemäß den Bestimmungen von Art. 56 Absatz 3 des Verbrauchergesetzbuches (Gesetzesdekret 206/2005), ab Erhalt der Ware.

  7. Nasti erstattet mit derselben Zahlungsmethode, die der Benutzer beim Kauf gewählt hat, es sei denn, der Benutzer hat etwas anderes vereinbart. Bei Zahlung per Banküberweisung und wenn der Benutzer von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchte, muss er die Bankverbindung auf eine der unter Punkt 3 dieses Artikels ausgewählten Methoden schriftlich mitteilen: IBAN, SWIFT und BIC, die für die Erstattung erforderlich sind; die Rückerstattung bleibt aus, bis die entsprechende Mitteilung bei Nasti eingegangen ist.

  8. Infolge der Ausübung des Widerrufsrechts wird Nasti die Beträge einschließlich der Lieferkosten zurückerstatten, unter Ausschluss jeglicher zusätzlicher Kosten, die sich aus der Wahl einer anderen als der gewöhnlichen Liefermethode ergeben.

  9. Das Widerrufsrecht besteht in keinem Fall beim Kauf durch einen Nichtverbraucher.

Art. 11 - Datenverarbeitung

  1. Die Daten des Benutzers werden gemäß den Bestimmungen der Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten verarbeitet, wie im spezifischen Abschnitt mit den Informationen gemäß EU-Verordnung 2016/679 und Gesetzesdekret 196/03 angegeben.

Art. 12 - Beschwerden

Streitbeilegung, anwendbares Recht und zuständiges Gericht

  1. Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen italienischem Recht und werden auf dessen Grundlage ausgelegt. Folglich unterliegen Auslegung, Ausführung und Beendigung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen ausschließlich dem italienischen Recht. Bei einem Verbrauchernutzer bleibt jede andere zwingende Regelung des Staates des gewöhnlichen Aufenthalts des Nutzers vorbehalten.

  2. Alle Mitteilungen und / oder Beschwerden über die gekauften Produkte müssen schriftlich per E-Mail an Info@agricolanasti.com gesendet werden .

  3. Zur Beilegung von Streitigkeiten aus diesem Vertrag kann sich der Nutzer mit dem Status eines Verbrauchers mit Wohnsitz in Europa an die Online-Plattform https://ec.europa.eu/consumers/odr wenden, die ein Tool zur alternativen Streitbeilegung bereitstellt. Dieses Tool kann von Verbrauchern mit Wohnsitz in Europa zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen verwendet werden.

  4. Unabhängig vom Ausgang des außergerichtlichen Beilegungsverfahrens bleibt bei Streitigkeiten aus diesem Vertrag die Anrufung der italienischen ordentlichen Gerichte vorbehalten.

  5. Besitzt der Nutzer den Status eines Verbrauchers, müssen alle Streitigkeiten vom Gericht seines Wohnsitzes oder Wohnsitzes beigelegt werden. Im Falle eines Nicht-Verbrauchers ist das zuständige Gericht das von Bari.

Art. 13 - Schutzklausel

Sollte eine der Klauseln dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen aus irgendeinem Grund nichtig sein, wird dadurch in keinem Fall die Gültigkeit und Übereinstimmung mit den anderen Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen beeinträchtigt.

bottom of page